LANGE NACHT DER KULTUR

20.09.2019, 18:00 bis 24:00 Uhr

Bild folgt in Kürze

Lange Nacht der Kultur Bückeburg

15. Lange Nacht der Kultur am 20. September 2019 in der Bückeburger Innenstadt und auf Schloss Bückeburg
 
Bückeburg öffnet für alle Kultur-Begeisterten erneut die Pforten!
In über 30 Räumlichkeiten sind ab 18.00 Uhr in der Bückeburger Innenstadt über 70 Künstler mit den unterschiedlichsten Darbietungen zu bestaunen.
 
Sowohl die historischen Räumlichkeiten wie Rathaus, Schloss oder Stadtkirche als auch einzelne Geschäfte in der Fußgängerzone laden zu diesem besonderen Abend ein. Zu sehen und hören gibt es neben Chören, Orchestern, Bands und Musikern auch Autoren, Schauspieler, Tänzer, Kabarettisten und Satiriker.
 
Außerdem wird die Wagenremise des Schlosses zu einer Welt der Schaumburger Künstler. Hier stellen Maler, Fotografen und Skulpturenbildner der Region ihre Werke aus. Es wird ein Ort der Kunst geschaffen, an dem sich verschiedene Stile treffen, vereinen und unterscheiden.
 
Alle Besucher sind eingeladen, die Lange Nacht um 18.00 Uhr auf den Marktplatz gemeinsam zu eröffnen. Hier gibt es bereits einige Kostproben des Programms am Abend zu sehen. Ab 19.00 Uhr starten dann die Künstler jeweils zur vollen Stunde mit ihren Beiträgen. Diese dauern ca. 30 Minuten, sodass die Räumlichkeiten bequem bis zum nächsten Beitrag gewechselt werden können. Ab 23.00 Uhr ertönt dann auf dem Marktplatz das traditionelle Finale bis zur Geisterstunde mit dem Blasorchester des TSV Krainhagen.

Kartenverkauf:

Tourist Information Bückeburg

Preis:
Folgt in Kürze

Info-Telefonnummer:

05722-206180

Beginn:
18:00 Uhr